zuckersüß

Es ist endlich soweit, ab heute steht das Cake-Smash-Shooting ganz offiziell in meinen Shootingpaketen. Auf Nachfrage habe ich in den letzten Jahren bereits ein paar »Torten-Smasher« vor der Kamera gehabt. Als Finja - die nebenbei noch leidenschaftlich und talentierte Backfee ist - ihr Praktikum bei mir gemacht hat, musste wir einfach zum Abschluss ein Cake-Smash-Shooting machen. Und so gibt es jetzt endlich Fotos, die ich zeigen darf und meine Webseite ist um den Punkt »Torten« erweitert worden. 
 

Ich liebe meinen Job und alle Shootings haben ihren ganz besonderen Zauber. Aber herzerwärmender als ein Cake-Smash-Shooting geht es kaum! Es ist so wundervoll zu sehen, wie zaghaft, mutig oder unbeeindruckt die Knirpse sich der Torte nähern. Ein Stückchen probieren, nur mit einem Finger oder direkt der ganzen Hand. Fragend Mama und Papa angucken, ob jetzt gerade wirklich erlaubt ist, die schöne Torte mit den Fingern essen zu dürfen. Ganz allein. Drauf schlagen und sie komplett auseinander nehmen. Und das Niedlichste: wenn sie mit uns teilen wollen. 
 

Ich freue mich schon riesig auf ganz viele zuckersüße Shootings.
 

Fotos von den Cake-Smash-Shootings findet ihr in der Galerie.
Und Infos rund um das Shooting im Menü unter »Torten«.



kleines Making-Of der Torte

und das Rezept zum Nachmachen ;)

Zutaten für die Torte

5 Eier

125g Zucker

1 Prise Salz

150g Mehl

2 Tl Backpulver

Zuerst die Eier trennen, Eiweiß steifschlagen und dabei Zucker und Salz einrieseln lassen. Die Eigelbe nach und nach unterrühren. Das Mehl und Backpulver mischen, sieben und vorsichtig unterheben. Die Masse dann in eine Springform (18mm) füllen und bei ca. 150°C Umluft für 30-40 Minuten backen. Den Boden auskühlen lassen und zweimal durchschneiden und dann mit Creme füllen und bestreichen.

Zutaten für die Creme

90g Zucker

6 Pck. Sahnesteif

etwas Vanille

600ml Sahne

300g Mascarpone

200g Frischkäse

Lebensmittelfarbe nach Bedarf

Sahnesteif mit Zucker und Vanille vermengen. Die Mascarpone mit einem Schuss Sahne glattrühren. Während des Schlagens die restliche Sahne hinzufügen und nach und nach das Sahnesteif-Gemisch hinzugeben und die Mischung steif schlagen und nach Bedarf Lebensmittelfarbe hinzufügen. Zum Schluss den Frischkäse kurz unterrühren und die Creme für ca. 20 Minuten kühlstellen.

die coole Torte ist von @finjasbackbuch

© 2020  |  Kathrin Mauksch